Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Russland nimmt Öl-Pipeline zum Pazifik komplett in Betrieb

News von LatestNews 1441 Tage zuvor (Redaktion)
Russland hat das letzte Teilstück einer Öl-Pipeline von Sibirien zum Pazifik in Betrieb genommen worden. Durch die nun insgesamt rund 4.700 Kilometer lange Leitung sollen jedes Jahr bis zu 50 Millionen Tonnen Öl zur russischen Küste am Japanischen Meer fließen. Wichtigste Abnehmer sind die USA, Japan und China.

Diese Länder erhoffen sich durch die neue Pipeline eine niedrigere Abhängigkeit vom Nahen Osten, Russland strebt eine geringere Abhängigkeit von Europa an. Der Bau soll umgerechnet fast 20 Milliarden Euro gekostet haben. Mit dem Bau war 2006 begonnen worden, seit Januar 2011 war bereits ein Teilstück in Betrieb.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •