Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Russland: Meteoriten-Teile gefunden

News von LatestNews 1470 Tage zuvor (Redaktion)
Russische Wissenschaftler haben in der Nähe eines Sees in der Region Tscheljabinsk Teile des am Freitag explodierten Meteoriten gefunden. Wie die Nachrichtenagentur RIA Nowosti berichtet, konnten Forscher der Russischen Akademie der Wissenschaften anhand von chemischen Tests nachweisen, dass es sich bei den von ihnen gefundenen Fragmenten tatsächlich um Meteoritengestein handele. Akademie-Mitglied Viktor Grochowski vermutet, dass sich der Hauptteil des Himmelskörpers im See befinden müsse.

Der Meteorit war am Freitag nach Eintritt in die Erdatmosphäre mit einer gewaltigen Druckwelle explodiert. Die dabei freigesetzte Energie soll schätzungsweise 30 Mal größer gewesen sein als die Sprengkraft der Atombombe von Hiroshima. Herabfallende Gesteinsfragmente hatten zahlreiche Gebäude zerstört, etwa 1.200 Menschen wurden unter anderem durch herumliegende Glassplitter verletzt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •