Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Russisches soziales Netzwerk VKontakte vorübergehend auf Zensurliste gesetzt

News von LatestNews 1296 Tage zuvor (Redaktion)
Das russische soziale Netzwerk VKontakte ist angeblich aufgrund eines "menschlichen" Fehlers auf eine Schwarze Liste verbotener Internetseiten gesetzt worden. Das berichtet die russische Nachrichtenagentur Interfax. In einigen Teilen Russlands, darunter auch St. Petersburg, verursachte der Fehler eine sofortige Blockierung des Systems und somit auch den Zugriff auf die Website.

Zuvor hatte die russische Telekommunikations- und Medienaufsicht dem Netzwerk bereits die Verbreitung von Kinderpornografie und die Verherrlichung von Drogen und Selbstmord vorgeworfen. VKontakte besitzt in Russland rund 200 Millionen registrierte Benutzer.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •