Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Rottenberg: Für WM muss Damen-Mannschaft noch weiter zusammenwachsen

News von LatestNews 1303 Tage zuvor (Redaktion)

Fußball
© über dts Nachrichtenagentur
Die ehemalige Nationaltorhüterin Silke Rottenberg hat sich zu der Gesamtleistung des DFB-Teams bei der Frauen-EM lobend geäußert. Die Mannschaft habe viel Kritik einstecken müssen und wie sie damit umgegangen sei, verdiene großen Respekt, schrieb Rottenberg in einem Beitrag für das Internet-Portal des DFB. "Der Titel zeigt der Bundestrainerin, dass sie trotz der Kritik die richtigen Worte gefunden, die richtigen Maßnahmen ergriffen und die richtigen Spielerinnen eingesetzt hat", so Rottenberg weiter. Der Erfolg sei ein Triumph für das ganze Team, da die Fußballerinnen von Spiel zu Spiel mehr Einsatz und Willen gezeigt hätten, so die ehemalige Nationaltorhüterin.

Um sich für die Weltmeisterschaft 2015 in Kanada zu Qualifizieren, müsse das Team "weiter zusammenwachsen und sich individuell weiterentwickeln", sagte Rottenberg. Ihre Nachfolgerin im Tor, Nadine Angerer, lobte die Rekordtorhüterin für ihre Leistung. Angerer gebe der Nationalmannschaft Rückhalt, da sie mit ihren über 100 Länderspielen viel Erfahrung gesammelt habe, die sie an die jungen in der Mannschaft weitergeben könne, so Rottenberg.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •