Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Roth: Klimawandel schreitet ungebremst voran

News von LatestNews 1220 Tage zuvor (Redaktion)

Claudia Roth
© über dts Nachrichtenagentur
Der Klimawandel schreitet laut Grünen-Chefin Claudia Roth ungebremst voran. "Die jüngsten Forschungsergebnisse zum ungebremsten Fortschreiten des Klimawandels machen dessen Monstrosität erneut sichtbar", sagte Roth mit Blick auf eine Studie zur globalen Klimaerwärmung der Nationalen Ozeanischen und Atmosphärischen Behörde (NOAA) der USA am Mittwoch in Berlin. "Ungeachtet der traurigen Rekorde, die die Folgen des Klimawandels Jahr für Jahr brechen, spielt das Thema weder auf der politischen Agenda der Bundesregierung noch der EU eine Rolle", monierte die Grünen-Chefin.

Schwarz-Gelb habe die Bekämpfung des Klimawandels als Kernaufgabe der Politik abgesagt, so Roth weiter. Zudem bremse die Regierung um Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) auf europäischer Ebene neue Grenzwerte für den CO2-Ausstoß von Pkws aus und verhindere einen wirkungsvollen Emissionshandel. "Auf nationaler Ebene fährt die Bundesregierung die Energiewende an die Wand und lässt die Strompreise trotz niedriger Kosten für die Erneuerbaren steigen. Sogar ein nur kleiner Schritt zur Eindämmung der auch klimaschädlichen Massentierhaltung wird von Union und FDP als Untergang des Abendlandes beschrien", sagte die Grünen-Chefin. Doch immer stärker steigende Meeresspiegel, Schneeschmelzen, Wärmebildungen in den Ozeanen, schmelzendes Eis in den arktischen Meeren sowie zunehmende Dürren und Flutkatastrophen zeigten, "dass der Klimawandel nicht auf wirkungsvolle Maßnahmen wartet, die ihn bremsen und begrenzen. Wenn wir nicht handeln, werden Flut- und Unwetterkatastrophen auch bei uns weiter zunehmen", warnte Roth.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •