Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Rosa von Praunheim: "Finde es nicht negativ, berufsschwul zu sein"

News von LatestNews 1773 Tage zuvor (Redaktion)

Rosa von Praunheim
© über dts Nachrichtenagentur
Filmemacher Rosa von Praunheim findet es "nicht negativ, berufsschwul zu sein". Mit seinem Outing habe er sich seinerzeit jedoch selbst "schachmatt gesetzt", sagte er im Gespräch mit der Tageszeitung "Neues Deutschland" (Mittwochsausgabe). "Es gab eine Hasswelle von Schwulen und von Heteros, die mir verbieten wollten, weiter zu arbeiten."

Von Praunheim hat rund 150 Filme gedreht - darunter "Die Bettwurst", "Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt" und "Härte". Für sein Engagement in der Lesben- und Schwulenszene und für seine Rolle als Mentor junger Filmemacher wurde von Praunheim im März dieses Jahres das Bundesverdienstkreuz verliehen.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige


 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •