Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Roland Berger vertraut der Deutschen Bank auch weiterhin

News von LatestNews 1453 Tage zuvor (Redaktion)

Deutsche Bank-Logo
© dts Nachrichtenagentur
Unternehmensberater Roland Berger hat dazu aufgefordert, trotz der aktuellen Turbulenzen der neuen Führung der Deutschen Bank Vertrauen entgegen zu bringen. In einem Gastbeitrag für "Bild am Sonntag" schreibt Berger: "Viele Länder beneiden uns um die Deutsche Bank. Und die Deutsche Bank braucht gerade jetzt das Vertrauen der Deutschen. Sie hat es verdient."

Deutschland sei auf eine global tätige Bank aus dem eigenen Land dringend angewiesen. Berger: "Ohne deutsche Teilnahme am globalen Geldkreislauf gibt es keine blühende deutsche Wirtschaft. (...) Ohne Deutsche Bank gäbe es weniger Jobs in Deutschland." Für Berger ist es daher "kein Grund zur Häme, sondern Anlass zur Sorge im Land", wenn das seit 130 Jahren tätige Institut aktuell in Turbulenzen sei. Nach seinen Worten müssen die aktuellen Vorwürfe der Zinsmanipulation, der Beihilfe zur schweren Steuerhinterziehung beim Handel mit Verschmutzungsrechten sowie der Verantwortung für den Zusammenbruch des Kirch-Konzerns aufgeklärt und "wo nötig gebüßt werden". Die neue Führung stehe "gleich zu Beginn ihrer Amtszeit vor größten Herausforderungen". Nach Bergers Einschätzung ist der neue Deutsche-Bank-Chef Anshu Jain aber bestens geeignet, um mit den Fehlern der Vergangenheit aufzuräumen: "Der neue Mann an der Spitze der Deutschbanker weiß aus eigenem Erleben, was wo und warum schief gelaufen ist."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •