Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Rösler will Deutschland für mehr Zuwanderer öffnen

News von LatestNews 1303 Tage zuvor (Redaktion)

Philipp Rösler
© über dts Nachrichtenagentur
Kurz vor dem zweiten Demografiegipfel hat sich Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) für mehr Zuwanderung nach Deutschland ausgesprochen. "Wie für viele andere Länder auch, ist der wachsende Bedarf an gut ausgebildeten Fachkräften für Deutschland eine Herausforderung", sagte Rösler dem "Handelsblatt". Mit den Erleichterungen bei der Blue Card, gerade auch für Mangelberufe, seien die Voraussetzungen für den Zuzug zwar verbessert worden.

"Dem müssen aber weitere Schritte für eine bedarfsorientierte gesteuerte Zuwanderung folgen", sagte Rösler. Konkret will Rösler auf dem am Dienstag stattfindenden Demografiegipfel für eine "echte Willkommenskultur" in Deutschland werben. Ein Beitrag dazu liegt laut dem FDP-Vorsitzenden "in dem Angebot der doppelten Staatsbürgerschaft, das wir ermöglichen sollten". Rösler plädiert zudem für ein Zuwanderungsmodell nach kanadischem Vorbild, bei dem die Qualifikation potenzieller Einwanderer anhand eines Punktesystems bewertet wird. Zudem will er auf dem Treffen vorschlagen, "Zuwanderern aus Drittstaaten eine abgeschlossene Berufsausbildung zu ermöglichen".

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •