Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Rösler: Troika verliert Geduld mit Griechenland

News von LatestNews 1606 Tage zuvor (Redaktion)

Flagge von Griechenland
© Trine Juel, Lizenz: dts-news.de/cc-by
Nach Ansicht von Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler wächst in der Troika aus Europäischer Union, Europäischer Zentralbank und Internationalem Währungsfonds der Unmut über das hochverschuldete Griechenland. "Ich habe das Gefühl, dass sich die Geduld bei der Troika dem Ende zuneigt", sagte Rösler dem "Deutschlandfunk" am Freitag. Zudem bleiben Zweifel, ob das Land überhaupt reformfähig ist.

"Die Erfahrungen, die wir gemacht haben, lassen mich zumindest skeptisch zurück", so Rösler. Dennoch müsse man zunächst den fertigen Bericht der Troika abwarten, ehe man sich in seinen Entscheidungen auf einen Zeitungsartikel stütze, erklärte er mit Blick auf einen Bericht der "Rheinischen Post" über erste Ergebnisse der Troika. Demnach kommen die Analysten zu dem Schluss, dass die griechische Regierung 210 von rund 300 Sparvorgaben nicht erfülle. Eine offizielle Bestätigung von Seiten der EU gab es jedoch nicht. Die Regierung in Athen will daher eine Streckung der neuesten Auflagen um mindestens zwei Jahre. Dies stößt bei der Troika allerdings auf Kritik.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •