Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Rösler befürchtet Abhöraktionen gegen Minister

News von LatestNews 1557 Tage zuvor (Redaktion)

Philipp Rösler
© über dts Nachrichtenagentur
Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) fürchtet, dass seine Kommunikation abgehört oder ausgespäht wird. "Wenn Sie Regierungsmitglied sind, müssen Sie fast davon ausgehen, dass das passiert – und zwar von unterschiedlicher Seite", sagte er dem Magazin "Cicero" (Septemberausgabe) auf die Frage, ob er fürchte, dass seine Telefonate oder E-­Mails ausgespäht würden. Bundesinnenminister Hans-­Peter Friedrich (CSU) hatte vergangene Woche mit Blick auf die NSA-­Affäre erklärt, er sehe keine Anhaltspunkte dafür, dass deutsche Regierungsstellen abgehört worden seien.

Rösler sagte, Amerikaner und Briten hätten inzwischen glaubhaft versichert, "dass sie uns nicht ausspionieren". Freunde höre man nicht ab. "Unabhängig davon kann man sich unter Freunden sagen, was man für richtig und für falsch hält – und von deutscher Seite das Recht auf informationelle Selbstbestimmung immer wieder einfordern."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •