Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Ribéry-Sperre: Sammer sauer auf Schiedsrichter

News von LatestNews 1451 Tage zuvor (Redaktion)

Franck Ribéry (FC Bayern München)
© Pressefoto Ulmer, dts Nachrichtenagentur
Der Sport-Vorstand vom FC Bayern München, Matthias Sammer, hat nach der Sperre von Franck Ribéry, der nach seiner Roten Karte in Augsburg für zwei Pokalspiele gesperrt wurde, harsche Kritik an der Leistung von Schiedsrichter Thorsten Kinhöfer geäußert. "Ich persönlich respektiere es überhaupt nicht und bin stocksauer, dass in dieser Diskussion ein Mann, der einen rabenschwarzen Tag hatte, überhaupt nicht zur Diskussion steht", sagte Sammer der "Bild-Zeitung". Es sei bisher völlig untergegangen, dass der Unparteiische "an diesem Tag eine katastrophale Leistung gezeigt" habe, so der Europameister von 1996 weiter.

Wegen der Zwei-Spiele-Sperre fehlt der 29-jährige Flügelflitzer den Münchnern sowohl im DFB-Pokal-Viertelfinale gegen Borussia Dortmund als auch in einem etwaigen Halbfinale. Für das Finale in Berlin wäre der Franzose allerdings wieder spielberechtigt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •