Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Rheinland-Pfalz: Gemeinde nach Waffenfund evakuiert

News von LatestNews 2077 Tage zuvor (Redaktion)
Die Gemeinde Becherbach im Landkreis Bad Kreuznach in Rheinland-Pfalz musste nach der Entdeckung eines Kriegswaffenlager, unter anderem rund 50 Kilogramm hochexplosives Nitroglycerin, komplett evakuiert werden. Rund 500 Bewohner sind von der Evakuierung betroffen, teilte ein Polizeisprecher mit. Jetzt müsse das Material auf einem Feld kontrolliert gesprengt werden.

Der Sprengstoff, Maschinengewehre, Handgranaten und Munition wurden zuvor in einer Scheune eines Rentners in Becherbach entdeckt. Bisher wurde vom Kampfmittelräumdienst eine Mine kontrolliert gesprengt. Bereits am Dienstag hatte die Polizei bei einem Senioren ein Waffenlager entdeckt. Rund 30 Gewehre und bis zu 100.000 Schuss Munition wurden dabei sichergestellt und abtransportiert. Bei weiteren Durchsuchungen verschiedener Anwesen wurde ebenso Kriegsmaterial gefunden. Es werde nun gegen drei Männer ermittelt, ihnen wird vorgeworfen gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz verstoßen zu haben.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •