Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Rheinland-pfälzischer Infrastrukturminister: Ramsauer hat bei Bahn-Problemen versagt

News von LatestNews 1470 Tage zuvor (Redaktion)

Peter Ramsauer
© über dts Nachrichtenagentur
Nach Ansicht des rheinland-pfälzischen Infrastrukturministers Roger Lewentz (SPD) ist die Bundesregierung mit schuld an den massiven Personalproblemen bei der Bahn. Dem Sender hr-info sagte Lewentz, der zuständige Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) habe "in der Vergangenheit wohl geschlafen". Als Ramsauer dann von den Problemen erfahren habe, habe er auch noch zu spät reagiert und keine Vorsorge getroffen.

In der Vergangenheit seien Fehler bei der Personalplanung gemacht worden. Es sei immer nur gespart worden, das räche sich jetzt: "Nicht nur Geld abschöpfen für den Bundeshaushalt, sondern dafür sorgen, dass in Deutschland eine solche Infrastruktur auch funktioniert, das erwarten wir." Lewentz sagte weiter, es habe auch an vielen anderen Bahnhöfen in Deutschland schon Probleme gegeben. Von dem Ausmaß in Mainz seien aber alle Beteiligten überrascht worden: "Deutschland blamiert sich gerade. Das darf in einem Hochtechnologieland nicht passieren." Seit rund einer Woche herrscht am Mainzer Hauptbahnhof Chaos mit Zugausfällen und Umleitungen, weil fast die Hälfte der Fahrdienstleiter in Urlaub oder krank ist.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •