Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Rentenrücklage sinkt im März um mehr als zwei Prozent

News von LatestNews 1809 Tage zuvor (Redaktion)

Senioren und Jugendliche
© über dts Nachrichtenagentur
Die Mehrausgaben durch die Rente mit 63 und Mütterrente belasten die Rentenversicherung immer stärker. Wie "Bild" (Mittwoch) berichtet, lag die Nachhaltigkeitsrücklage der Rentenkasse Ende März bei 32,715 Milliarden Euro. Das waren 700 Millionen Euro oder mehr als zwei Prozent weniger als Ende Februar.

Bei Einführung der Rente mit 63 und der Mütterrente im Juli 2014 hatte die Höhe der Rücklage noch 33,9 Milliarden Euro betragen. Der aktuelle Stand der Reserve reicht wegen der gestiegenen Ausgaben noch für 1,69 Monatsausgaben. Das ist der niedrigste Wert seit Oktober 2013, schreibt "Bild".

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •