Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Regina Halmich nimmt Krebs-Vorsorge sehr ernst

News von LatestNews 1475 Tage zuvor (Redaktion)
Ex-Boxweltmeisterin Regina Halmich wirbt mit einer Bodypainting-Kampagne für die Brustkrebs-Vorsorge, weil die Mutter ihres Freundes an Krebs starb. Das sagte die 36-Jährige im Gespräch mit den Zeitungen der WAZ-Mediengruppe (Mittwochausgabe). "Die Mutter meines Freundes ist an Krebs gestorben. Sie hatte Bauchspeicheldrüsen-Krebs. Wir haben sie in den letzten Monaten begleitet. Ein schlimmes Erlebnis, wenn man jemanden sieht, der Woche für Woche immer weniger wird."

Halmich findet Vorsorge wichtig: "Deshalb habe ich mich noch einmal für das Bodypainting ausgezogen. Ich taste dabei auch meine Brust ab. Neben den Fotos wird erklärt, wie man beim Abtasten vorgehen sollte. Es ist wichtig, dass man da die Hemmschwelle überwindet und seinen Körper auch selbst kennenlernt.", erklärte sie weiter. Halmich sagte, es sei etwas ganz anderes, sich für eine Gesundheitskampagne auszuziehen als für den "Playboy". Es sei "immer eine schmale Gratwanderung, wenn man sich auszieht". Sie wolle nicht, dass jemand sagt, sie mache das, um Aufmerksamkeit zu erlangen, so die Ex-Boxweltmeisterin.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •