Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Regierungskoalition sieht Euro-Zone für Zypern-Pleite gewappnet

News von LatestNews 1499 Tage zuvor (Redaktion)

Euromünze
© über dts Nachrichtenagentur
Die Euro-Zone ist nach Einschätzung der Regierungskoalition in Berlin für eine drohende Staatspleite Zyperns gewappnet. "Wir haben wenig zu verlieren. Sollte der zyprische Staat insolvent werden, beginnen wir mit der Absicherung der übrigen 16 Euro-Staaten vor einem Ansteckungseffekt", sagte Unionsfraktionsvize Michael Meister der "Rheinischen Post".

"Voraussetzung für ein Hilfspaket der EU ist, dass die zyprische Seite knapp sieben Milliarden Euro zur Rettung beisteuert. Ein Nachgeben der Euro-Gruppe wird es hier nicht geben", sagte Meister, der in der CDU/CSU-Fraktion die Strategie zur Euro-Rettung koordiniert. Zypern wäre das erste Mitglied des Währungsraums, bei dem es die Euro-Staaten tatsächlich auf den Staatsbankrott ankommen ließen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •