Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Regierung will Grundfreibetrag um 120 Euro anheben

News von LatestNews 728 Tage zuvor (Redaktion)

Einkommensteuer
© über dts Nachrichtenagentur
Die Bundesregierung wird den Grundfreibetrag für 2015 anheben und damit die Steuerzahler 2015 geringfügig entlasten. Wie "Bild" (Samstag) unter Berufung auf Regierungskreise meldet, wird im Bundesfinanzministerium gerade an einem entsprechenden Kabinettsentwurf gearbeitet. Danach dürfte die Anhebung bei rund 120 Euro liegen, hieß es unter Berufung auf Zahlen des Bundesarbeits- und den Bundesfinanzministeriums.

Für Ledige läge der Grundfreibetrag 2015 dann bei etwa 8.470 Euro, für Verheiratete bei etwa 16.940 Euro. Am 17. Dezember soll das Kabinett über die Anhebung entscheiden. Wie "Bild" weiter schreibt, fällt die damit verbundene Entlastung für die Steuerzahler allerdings nur marginal aus. Nach Berechnungen des Steuerexperten Frank Hechtervon der FU Berlin läge die Steuerersparnis für Ledige je nach Einkommenshöhe aufs Jahr gerechnet zwischen 18,85 Euro und 23,70 Euro. Bei Verheirateten kann die Entlastung doppelt so hoch ausfallen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •