Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Regierung lässt Frist zur Neuregelung der Hennenhaltung verstreichen

News von LatestNews 1709 Tage zuvor (Redaktion)
Die Bundesregierung hat die Frist zur Neuregelung der Hennenhaltung verstreichen lassen. Für den Bundesverband Menschen für Tierrechte ist das Nicht-Handeln der Bundesregierung ein Skandal, wie sie auf ihrer Webseite schreiben. Mit dem Verstreichen der Frist zum 31. März 2012 ist es nun jedem Bundesland selber überlassen, wie lange Kleingruppenkäfige fortbestehen dürfen.

Jedes Bundesland könne zwar jetzt seine eigene Frist für das Käfigende festsetzten, riskiere dann aber aufgrund der unklaren Rechtslage eine Klage der Kleingruppenbetreiber. "So risikofreudig wird aber kaum eine Landesregierung sein", sagte Kurt Simons, Vorsitzender des Bundesverbandes. Aus diesem Grund ruft der Verband Verbraucher nun auf, die Ernährung tierfrei auszurichten.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •