Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Rassismus-Vorwurf: FDP-Chef Rösler nimmt Hahn in Schutz

News von LatestNews 1472 Tage zuvor (Redaktion)

Philipp Rösler
© über dts Nachrichtenagentur
FDP-Chef Philipp Rösler hat den hessischen Landesvorsitzenden der Liberalen, Jörg-Uwe Hahn, gegen den Vorwurf des Rassismus in Schutz genommen. "Ich verstehe die Aufregung über die vielfach kritisierte Interview-Äußerung von Jörg-Uwe Hahn vom Donnerstag nicht", hieß es am Freitag in einer Erklärung Röslers. Hahn habe als Integrationsminister in Hessen in den vergangenen Jahren "erfolgreich gewirkt", so Rösler weiter.

Das würden auch die positiven Stellungnahmen aus den Verbänden der Menschen mit Migrationshintergrund zeigen. "Jörg-Uwe Hahn ist über jeden Verdacht des Rassismus erhaben", betonte der FDP-Chef. Hahn hatte mit einer Interview-Aussage für Wirbel gesorgt, als er die gesellschaftliche Akzeptanz eines "asiatisch aussehenden Vizekanzlers" in Frage stellte.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •