Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Ramsauer zieht positive Winterbilanz

News von LatestNews 1346 Tage zuvor (Redaktion)

Schneebedeckte Straße
© über dts Nachrichtenagentur
Trotz der langen Kälteperiode hat Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) eine positive Winterbilanz gezogen. "Wenn es nach unseren Streusalzreserven ginge, könnte es ruhig noch weiter schneien - die Lager sind nach wie vor voll", sagte er dem Nachrichtenmagazin "Focus". Selbst die Züge seien diesmal trotz Kälte gut vorangekommen.

"Die Bahn hielt dem Eisschrank-Wetter stand. Das hat mit einer Pünktlichkeitsquote von 92 Prozent in diesem Winter gut geklappt", so der Minister weiter. Es seien fast doppelt so viele Kräfte (22.000 Mitarbeiter) für die Schneebeseitigung eingesetzt worden wie im Vorjahr. Die Bahn habe zu den geplanten 25 Millionen Euro für den Winterdienst weitere 70 Millionen Euro investiert. Zur Ausbesserung der Winterschäden und für den Erhalt der Verkehrswege hat der Bund nach Informationen des Nachrichtenmagazins die Mittel erhöht: Rund 2,5 Milliarden Euro stehen demnach 2013 für den Straßenerhalt bereit, 300 Millionen Euro mehr als vor einem Jahr. Ein Schwerpunkt wird die Brückensanierung: Etwa 2.200 Spannbetonbrücken sowie 300 Stahl- und Stahlverbundbrücken müssen die Straßenbauer in den nächsten zehn bis 15 Jahren überprüfen, verstärken oder erneuern. Ramsauers Ministerium investiere 2013 mehr als 830 Millionen Euro in die Brückensanierung, 2014 rund 950 und 2015 gut 980 Millionen Euro.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •