Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Ramsauer fordert von Ländern mehr Engagement beim sozialen Wohnungsbau

News von LatestNews 1459 Tage zuvor (Redaktion)

Wohnhaus
© dts Nachrichtenagentur
Bundesbauminister Peter Ramsauer (CSU) fordert von den Ländern, mehr bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Der Zeitschrift "Superillu" sagte der Minister, die Länder erhielten jährlich 518 Millionen Euro, um sozialen Wohnungsbau zu fördern. "Ich kann nur dringend an die Länder appellieren, ihrer sozialen Verantwortung auch gerecht zu werden und mehr bezahlbaren, günstigen Wohnraum zu schaffen."

Dazu zählten auch die rund 70.000 fehlenden Studentenwohnungen. "Und auch, wenn das Defizit nicht binnen eines Semesters zu beheben ist, müssen wir hier anpacken." Der Forderung nach mehr Bundesmitteln für Wohnraum erteilte Ramsauer eine Absage. "Für die Kosten der Unterkunft, Wohngeld und die Wohnraum-Förderung gibt der Bund gut 17 Milliarden Euro im Jahr aus." In die Verkehrsinfrastruktur investiere er dagegen 10,5 Milliarden Euro. Wegen großer regionaler Unterschiede im Mietmarkt plädierte Ramsauer für gezielte Aktionen. "Es ist richtig, dass man in den Großstädten wie zum Beispiel Berlin, München und Hamburg in besonderer Weise tätig werden muss. Die Rendite im Wohnungsbau war über Jahre zu gering, lohnte sich nicht für Investoren." Nun ziehe die Bautätigkeit wieder an und sei von 2010 auf 2011 um zwölf Prozent bei den Fertigstellungen und um 20 Prozent bei den Baugenehmigungen gestiegen. "Der Trend hält an."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •