Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Ramelow will im Bundesrat keine Rücksicht auf Bundespartei nehmen

News von LatestNews 904 Tage zuvor (Redaktion)

Bodo Ramelow am 05.12.2014 im Erfurter Landtag
© über dts Nachrichtenagentur
Der neue Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow (Die Linke) will bei Entscheidungen im Bundesrat keine Rücksicht auf Forderungen aus der Bundespartei nehmen. "Ich bin nicht der verlängerte Arm meiner Partei im Bundesrat. Das habe ich in aller Deutlichkeit den Partei- und Fraktionschefs der Linken gesagt", so Ramelow zu "Bild am Sonntag".

Der Linken-Politiker fügte hinzu, sich aus der Parteipolitik künftig weitgehend heraushalten zu wollen. "Ich bin nicht der Parteivorsitzende und ich werde mich an parteipolitischen Debatten nicht beteiligen." Ramelow war am Freitag im zweiten Wahlgang zum ersten linken Ministerpräsidenten in Deutschland gewählt worden.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •