Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Protest-Politiker Grillo erwartet Staatsbankrott Italiens im Herbst

News von LatestNews 1322 Tage zuvor (Redaktion)
Italiens Protest-Politiker Beppo Grillo erwartet den Staatsbankrott Italiens im Herbst 2013. "Im September, Oktober wird dem Staat das Geld ausgehen und er wird sich schwertun, die Renten und Gehälter auszuzahlen", sagte Grillo in einem Interview mit der "Bild-Zeitung" (Dienstagsausgabe). Grillo bezeichnet die politische Lage in Italien als "historischen Bruch" und als "Geburtsstunde von Bewegungen, die von unten kommen." Die Wiederwahl von Giorgio Napolitano zum Staatspräsidenten käme für ihn einem listigen Staatsstreich gleich.

Grillo zu "Bild": "Die politische Klasse kämpft ums Überleben." Über seinen Rivalen Silvio Berlusconi sagte Grillo der Zeitung: "Berlusconi ist bereits erledigt." Dass SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück ihn als "Clown" bezeichnet hat, sei für ihn nicht schlimm: "Für mich als Komiker ist das keine Beleidigung."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •