Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Prognose: Deutsche Reise-Einnahmen 2011 nahe der Rekordmarke

News von LatestNews 2065 Tage zuvor (Redaktion)
Die deutschen Reise-Einnahmen aus dem Ausland werden laut einer Prognose im Jahr 2011 voraussichtlich an die bisherige Rekordmarke von 2008 heranreichen. Das ist das Ergebnis einer Analyse der Commerzbank. Hotels, Gaststätten und der Einzelhandel können demnach mit rund 27 Milliarden Euro Umsatz alleine aus dem Ausland rechnen.

Damit würden nach dem deutlichen Geschäftsrückgang 2009 die Einnahmen aus dem ausländischen Reiseverkehr das zweite Jahr in Folge wieder steigen, und zwar um drei bis vier Prozent. Positiv komme hinzu, dass auch für die Bundesbürger selbst ihr eigenes Land 2011 wohl das beliebteste Reiseziel bleibt. Sie hatten 2010 etwa 320 Millionen Übernachtungen in Deutschland gebucht. "Deutschland profitiert davon, dass Städtereisen und Kurzurlaub immer beliebter werden. Viele verreisen lieber öfter, dafür kürzer", erklärte Volkswirtin Jutta Kayser-Tilosen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •