Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Pro­du­zieren­des Ge­wer­be er­wirt­schaf­tet mehr als ein Vier­tel der Wirt­schafts­leis­tung

News von LatestNews 1497 Tage zuvor (Redaktion)
Das Produzierende Gewerbe hat im Jahr 2011 26,2 Prozent zur Bruttowertschöpfung der deutschen Wirtschaft beigetragen. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Insbesondere getragen von der lebhaften Auslandsnachfrage und der Nachfrage nach Investitions­gütern stieg der Anteil des Produzierenden Gewerbes gegenüber den Jahren 2009 (23,3 Prozent) und 2010 (25,3 Prozent) an.

Er lag im Jahr 2011 auch über dem Mittelwert für die Jahre 2000 bis 2010 (25,1 Prozent). Das Produzierende Gewerbe umfasst die Wirtschaftsbereiche Bergbau, Verarbeitendes Gewerbe, Energie- und Wasserversorgung, Entsorgung sowie Baugewerbe. Die Entwicklung des Produzierenden Gewerbes hängt stärker vom Konjunkturverlauf ab als dies bei den Dienstleistungen der Fall ist.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •