Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Pro Bahn fordert weitere Modernisierung von Bahnhöfen

News von LatestNews 1768 Tage zuvor (Redaktion)
Der Fahrgastverband Pro Bahn hat den Bund und die Deutsche Bahn AG aufgefordert, die Bahnhöfe in Deutschland weiter zu modernisieren. "Es darf nicht nachgelassen werden", sagte der Bundesvorsitzende Karl-Peter Naumann der "Saarbrücker Zeitung". Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) und Bahnchef Rüdiger Grube wollen an diesem Dienstag eine Bilanz ziehen zu den Investitionen aus den Konjunkturpaketen in die Bahn-Infrastruktur.

Demnach flossen in den letzten drei Jahren auch 325 Millionen Euro in die Modernisierung von 2.100 kleineren und mittleren Bahnhöfen. Naumann betonte, das Sonderprogramm sei ein Erfolg gewesen. Dennoch fehlten flächendeckende Verbesserungen für die Reisenden. Insbesondere in Ostdeutschland und in den Grenzregionen herrsche nach wie vor erheblicher Modernisierungsbedarf. Zugleich fordert der Vorsitzende von Pro Bahn, verstärkt nach Modellen zu suchen, wie nicht mehr benötigte Bahnhofsgebäude erfolgreich privatisiert werden können. Die Bahn dürfe beim Verkauf an Interessenten keine "abenteuerlichen Preise" verlangen, so Naumann.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •