Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Private IP für Transfernetz

News von flyingKangaroo 2158 Tage zuvor      http://www.administrator.de
Dazu meine Frage: Läßt sich als Transfernetz auch ein 'privates' Netzwerk verwenden, d.h. könnte man das Routing zwischen dem Providerrouter und der DMZ-Firewall so 'transparent' abhandeln, daß keine Informationen über dieses Transfernetz nach außen (Internet) gelangen? Ich glaube ja nicht, aber vielleicht übersehe ich ja was. ansonsten muß ich entweder den Provider noch um ein /30er Netz als Transfernetz angraben oder unser schönes /28er Netz in zwei /30er und ein /29er zerhacken :-( Danke schon mal Gruß Dieter ... 1 Kommentar, 91 mal gelesen.




Wählen : 1 vote Kategorie : Computer

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •