Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Praxisgebühr: Linke will Bundestagsabstimmung im November erzwingen

News von LatestNews 1515 Tage zuvor (Redaktion)

Linke-Bundestagsfraktion
© dts Nachrichtenagentur
Die Linke will eine Abstimmung über die Abschaffung der Praxisgebühr im Bundestag noch im November erzwingen. "Schwarz-Gelb blockiert seit dem Frühjahr einen Antrag auf Abschaffung der Praxisgebühr im Gesundheitsausschuss. Damit ist nun Schluss. Wir werden noch im November den Bundestag über die Praxisgebühr abstimmen lassen", kündigte Linken-Chefin Katja Kipping in den Zeitungen der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" (Samstagausgaben) an.

Dazu will sie ihren Antrag erneut auf die Tagesordnung setzen lassen. "Die FDP muss sich dann entscheiden, ob ihr die Bürger näher sind oder ihre Ministersessel", sagte Kipping. Der Vorstandsvorsitzende der Barmer GEK, Christoph Straub, warnte derweil vor einer vorschnellen Abschaffung der Praxisgebühr. "Populäre Schnellschüsse sind hier keine Lösung", so Straub gegenüber den Zeitungen. "Stattdessen sollten wir uns nach der Bundestagswahl die Steuerungswirkung und Belastungsgerechtigkeit sämtlicher Zuzahlungen anschauen."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •