Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Polizeigewerkschaft: Autobauer müssen Warnsystem gegen Falschfahrten anwenden

News von LatestNews 1482 Tage zuvor (Redaktion)

Autobahn
© über dts Nachrichtenagentur
Der Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, hat die Autohersteller aufgefordert, Kraftfahrzeuge mit technischen Systemen auszustatten, um künftig Unfälle mit Geisterfahrern zu verhindern. Der Tageszeitung "Neue Westfälische" (Freitagausgabe) sagte Wendt, das Navigationssystem oder das Autoradio könne zum Beispiel einen Warnton abgeben, wenn eine Straße in falscher Richtung befahren werde. "Die Diskussion muss in Gang gesetzt werden", forderte Wendt.

Er sprach sich für eine europäische Lösung bei der Kfz-Technik aus. In der Neujahrsnacht hatte ein Lkw-Fahrer die Autobahn 1 bei Bremen in falscher Richtung befahren. Ein anschließendes Wendemanöver hatte eine Massenkarambolage verursacht, bei der zwei Menschen starben.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •