Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Polizei trennt prügelnde Rocker in Duisburg

News von LatestNews 1387 Tage zuvor (Redaktion)

Hells Angels
© Lee Brimelow, Lizenz: dts-news.de/cc-by
In Duisburg ist es am Mittwochabend gegen 21 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen 20 Rockern rivalisierender Gruppierungen gekommen. Das teilte die örtliche Polizei mit. Medienberichten zufolge soll es sich um die Rockerclubs Satudarah MC und Hells Angels gehandelt haben.

Mitglieder eines ortsansässigen Motorradclubs hatten anlässlich einer Feier andere Rocker in der Nähe ihres Domizils ausgemacht, die sich in einer Spielhalle aufhielten. Bewaffnet mit Reizgas, Baseballschlägern, Messern und Schneeschiebern gingen die Männer in und vor der Spielhalle aufeinander los. Die Polizei trennte die Streithähne, unter denen es keine Verletzten gab. Die Beamten stoppten nach kurzer Verfolgung auch ein Auto, mit dem einige der Verdächtigen vom Tatort geflüchtet waren. Hier stellten die Ordnungshüter noch Reizgasspray, ein Messer und einen zum Schlagwerkzeug umfunktionierten Wagenheber sicher. Drei Beteiligte nahm die Polizei vorübergehend fest. Gegen einen 25-jährigen Duisburger bestand ein Haftbefehl, dessen Vollstreckung er gegen Zahlung einer Geldstrafe abwenden konnte. Mittlerweile sind alle wieder auf freiem Fuß. Die "Motorradfreunde" müssen sich jetzt wegen Verstößen gegen das Waffengesetz verantworten.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •