Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Polizei: Terror-Verdächtige in Kanada in Kontakt mit Al Kaida

News von LatestNews 1699 Tage zuvor (Redaktion)
Die beiden Männer, die in Kanada unter dem Verdacht, einen Terroranschlag auf einen Passagierzug zu planen, verhaftet worden sind, standen der Polizei zufolge in Kontakt mit Al Kaida. Wie die Royal Canadian Mounted Police (RCMP) am Montag mitteilte, sollen die beiden mutmaßlichen Terroristen Anleitungen von "Elementen" der Terrororganisation im Iran bekommen haben. Informationen, dass der Anschlag staatlich finanziert gewesen sei, gebe es nicht.

Den Beamten zufolge soll geplant gewesen sein, im Großraum Toronto einen Zug entgleisen zu lassen. Eine unmittelbare Gefahr für die Bevölkerung soll derweil noch nicht bestanden haben. Die beiden inhaftierten Männer seien 30 und 35 Jahre alt und stammten aus Montreal und Toronto, seien aber keine kanadischen Staatsbürger, hieß es weiter. Weitere Angaben zu ihrer Nationalität wurden zunächst nicht gemacht. Die beiden Männer waren am Montag nach Ermittlungen von kanadischen und US-Sicherheitskräften festgenommen worden.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •