Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Polizei stellt gestohlene Kunstwerke in Köln sicher

News von LatestNews 1941 Tage zuvor (Redaktion)

Polizei
© dts Nachrichtenagentur
In Köln sind 23 Jahre nach einem Einbruch vier gestohlene Kunstwerke sichergestellt worden. Das teilte die Polizei nach einer Zusammenarbeit mit der US-Bundespolizei FBI mit. Am 3. Juli 1988 wurden bei einem Einbruch in die New Yorker Galerie Solomon vier bekannte Werke mit einem geschätzten Wert von circa 345.000 US-Dollar entwendet.

Im Zuge einer Erbschaft tauchten die Gemälde 2009 in Süddeutschland auf. Die Erbin stellte eigene Recherchen an und wandte sich zur Prüfung der Echtheit und der Herkunft der Bilder an das "Art Loss Register" in London sowie die Polizei. Nachdem nun die Eigentumsverhältnisse geklärt und die Echtheit der Gemälde bestätigt wurde, befinden sich diese bei der zuständigen Versicherung. Bei den Gemälden handelt es sich um die Werke "Figuration" von Robert Motherwell, "Le Bouteille bleue" von Fernand Leger, "Untitled" von Franz Kline sowie "Effigie" von Jean Dubuffet.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •