Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Polizei schnappt entflohenen Sexualstraftäter nahe Flensburg

News von LatestNews 1275 Tage zuvor (Redaktion)

Festnahme mit Handschellen
© über dts Nachrichtenagentur
Der am vergangenen Sonntag von einem begleiteten Ausgang geflüchtete Sexualstraftäter aus den Forensischen Kliniken im nordrhein-westfälischen Viersen ist am Freitagabend in Niebüll westlich von Flensburg festgenommen worden. Der Mann habe bei seiner Festnahme erheblichen Widerstand geleistet, wie die Ordnungshüter mitteilten. Demnach unternahm der 53-jährige Mann trotz bereits erfolgter Fesselung noch einen Fluchtversuch, den die eingesetzten Beamten allerdings verhindern konnten.

Die Ermittler der Kripo Viersen hätten den Aufenthaltsort des Gesuchten im Laufe des Freitagnachmittags eingrenzen und letztlich feststellen können. Dass die Fahnder der Kripo Viersen auf der richtigen Spur waren, sei am Freitagabend zudem von einer Zeugin bestätigt worden, die den Gesuchten um 19:30 Uhr in der Innenstadt von Flensburg gesehen hatte. Da der Kripo bekannt geworden war, dass der Mann vermutlich in Jugendherbergen übernachten würde, intensivierten die Ermittler die Überprüfungen dieser Herbergen rund um Flensburg. Um 21:30 Uhr gelang es dann, den Gesuchten vor Betreten einer Jugendherberge in Niebüll abzufangen und festzunehmen. "Wir sind sehr froh, dass es uns gelungen ist, den Sexualstraftäter festzunehmen und die von ihm ausgehende Gefahr für die Bevölkerung damit abgewendet zu haben", sagte der Leiter der Direktion Kriminalität der Kreispolizeibehörde Viersen, Wilhelm Schwerdtfeger. "Die polizeilichen Fahndungsmaßnahmen haben schlussendlich gegriffen. Dennoch gebührt unser ausdrücklicher Dank der Hinweisgeberin, die unsere Erkenntnisse durch ihren Anruf bei der Polizei Viersen am heutigen Abend bestätigt hat", so der Kripochef weiter.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •