Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Politologe: Mehrheit bei Pegida-Demos "verunsicherte und enttäuschte Bürger"

News von LatestNews 727 Tage zuvor (Redaktion)
Der Berliner Politikwissenschaftler Hajo Funke hat die Mehrheit der Teilnehmer an den Demonstrationen der "Patriotischen Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes" (Pegida) als "verunsicherte und enttäuschte Bürger" charakterisiert. "Es marschieren durchaus Rechtsextreme und Neo-Nazis mit. Aber die Mehrheit sind verunsicherte und enttäuschte Bürger, die unzufrieden mit der gesellschaftlichen und der persönlichen Entwicklung sind", sagte Funke der "Bild".

"Viele Menschen haben Ängste, die verständlich sind. Sie sind ohnmächtig angesichts der Beschleunigung der wirtschaftlichen Entwicklung und des eigenen Lebens. Und sie haben das Gefühl, dass die Politik zu wenige Antworten liefert." Am Montagabend waren gut 10.000 Menschen dem Aufruf der Pegida-Bewegung, die seit acht Wochen in Dresden auf die Straßen geht, gefolgt und nahmen an einer Demonstration teil. Dies war die bislang höchste Teilnehmerzahl.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •