Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Politologe Langguth für Veröffentlichung des Wulff-Anrufs bei "Bild"

News von LatestNews 1879 Tage zuvor (Redaktion)
Der Politikwissenschaftler Gerd Langguth empfiehlt Bundespräsident Christian Wulff, seine ablehnende Haltung zur Veröffentlichung des Anrufs bei der "Bild"-Zeitung im Zusammenhang mit dem privaten Hauskredit zu überdenken. "Einerseits ist das nachvollziehbar, weil Wulff endlich den Deckel über dieser unseligen Geschichte schließen will. Es wäre aber besser, wenn der Bundespräsident den Text freigeben würde, zumal dieser sowieso bald den Weg in die Öffentlichkeit finden dürfte", sagte Langguth der "Saarbrücker Zeitung".

Die Gefahr, dass noch weitere unliebsame Neuigkeiten ans Tageslicht kämen, sei für Wulff nicht gebannt, so Langguth. "Ich meine aber, dass er noch eine Chance verdient hat. Auch wenn er angeschlagen ist, so bleiben ihm noch dreieinhalb Jahre Zeit, um die Scharte auszuwetzen".

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •