Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Politologe Hajo: Al-Qaida-Kämpfer übernehmen syrischen Widerstand in Aleppo

News von LatestNews 1588 Tage zuvor (Redaktion)

Straßenszene in Syrien
© dts Nachrichtenagentur
In der umkämpften syrischen Stadt Aleppo haben nach Informationen des syrisch-kurdischen Politologen Siamend Hajo Kämpfer der Terrororganisation al-Qaida den Widerstand gegen die Regierungstruppen von Präsident Baschar al-Assad übernommen. Dies erklärte Hajo, der enge Verbindungen zum oppositionellen Syrischen Nationalrat unterhält, am Freitag im "Deutschlandfunk". Im Stadtbezirk Salaheddin, das Zentrum des Widerstands in Aleppo, sollen "50, wenn nicht sogar bis 60 Prozent der Leute", die dort auf Seiten der Freien Syrischen Armee kämpfen, dem Terrornetzwerk angehören.

Hajo, der über Internet und Telefon mit Menschen in der umkämpften Stadt in Verbindung steht, erklärte überdies, dass einige Stadtbezirke bereits "zu 40, 50 Prozent zerstört" seien. Seit dem März 2011 kommt es in Syrien zu Massenprotesten gegen die Regierung um Assad. Nach Angaben von Menschenrechtsaktivisten starben bei den gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen der Opposition und den Sicherheitskräften bislang knapp 20.000 Menschen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •