Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Wenn es um Spiele am PC geht, dann sind die Möglichkeiten wirklich so gut wie grenzenlos, egal ob als Software oder Spiel im Internet. Auf Seiten wie Casino Tropez und bei anderen Online Spielangeboten treffen sich Gaming Fans und tragen zum Konkurrenzkampf um die „Vormachtstellung“ am Markt für Online- und Computerspiele bei, der so groß ist, dass selbst alteingesessene Hersteller sich überlegen müssen, wie sie am besten aus der Masse hervorstechen können. So auch Nintendo.

Die Verkaufszahlen des japanischen Traditionsherstellers schwächeln und die Verkäufe der Heimkonsole Wii U sind dramatisch hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Nintendo konnte bis zum Fiskaljahresende im März 2013 nur 3,45 der prognostizierten 5,5 Millionen Stück verkaufen. Viele Gamingfans, die sich früher nur mit Nintendo Spielen vergnügten, werden heute von anderen Marken oder Online Anbietern abgeworben. Das große Angebot, das sie alleine im Internet haben, hält sie davon ab, die teils teuren Nintendo Spiele zu kaufen. Der Hersteller muss sich also etwas einfallen lassen. Wenn gar nichts mehr hilft, dann müssen eben die bunten Pokémon Monster ans Werk.

Seit 1996 kommen regelmäßig und exklusiv neue Pokémon Editionen für Nintendo Geräte auf den Markt. Zuerst waren die Monster nur auf dem Fernsehbildschirm bekannt, doch Nintendo schaffte es bald, Pikachu, Bisasam und Glumanda Leben einzuhauchen und den Fans die Möglichkeit zu geben, selbst in den Kampf einzutreten. 1998 kamen die ersten Versionen des Spiels auf den Markt, was dem in den neunziger Jahren fast schon ausgedienten Gameboy einen zweiten Frühling verschaffte. Und ähnliche Pläne hat Nintendo nun auch für seine aktuell etwas schwierige Lage. In zwei Versionen soll der neue und erste 3DS Monstertitel erscheinen, unter den Namen „Pokémon X“ und „Pokémon Y“.

Lokal oder über das Internet können die Spieler ihre Monster tauschen und gegeneinander kämpfen lassen. Extra zu diesem Anlass hat Nintendo das Herausbringen des 2DS angekündigt, ein kostengünstiger und zusammenklappbarer Abklatsch der aktuellen Mobil-Hardware. Am gleichen Tag wie das neue Pokémon Spiel soll diese Variante in den USA und Europa auf den Markt kommen und dem Hersteller erfreulichere Verkaufszahlen bescheren als bisher. Der 2DS wird vor allem auf die jüngere Zielgruppe ausgerichtet sein. Er verzichtet auf 3D Einstellungen und ist kostengünstiger.




Wählen : 2 vote Kategorie : Spiele

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •