Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Pharmakonzerne bereiten Impfstoff gegen H7N9-Virus aus China vor

News von LatestNews 1319 Tage zuvor (Redaktion)

Impfung
© über dts Nachrichtenagentur
Pharmakonzerne stehen kurz vor der Produktion eines Impfstoffs zum Schutz vor dem Vogelgrippe-Virus H7N9, der sich derzeit im Osten Chinas ausbreitet. Zugvögel könnten den Virus in andere Regionen tragen, auch nach Europa und in die USA. Dem Nachrichtenmagazin "Focus" zufolge sind bei dem Schweizer Pharmakonzern Novartis die Produktionsvorbereitungen weit gediehen: Die Pharmazeuten bereiten das Gerüst eines Impfvirus vor, in das die spezifischen Bestandteile des H7N9-Erregers eingesetzt werden.

Auch die Konkurrenten Sanofi und Baxter wollen "dabei sein", falls der Erreger in Europa auftritt. "Wir stehen deshalb mit der Weltgesundheitsorganisation WHO in engem Kontakt", hieß es bei beiden Herstellern. Dem Marburger Virologen Hans-Dieter Klenk zufolge kann ein Massenimpfstoff in drei Monaten verfügbar sein.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •