Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Peter Scholl-Latour: Krieg mit Nordkorea total unrealistisch

News von LatestNews 1444 Tage zuvor (Redaktion)

Peter Scholl-Latour
© über dts Nachrichtenagentur
Der Journalist und Publizist Peter Scholl-Latour (89) glaubt nicht, dass Nordkorea ernsthaft einen Krieg anzetteln möchte. Natürlich könne versehentlich ein falscher Hebel gedrückt werden, aber die Vorstellung, dass Nordkorea absichtlich einen Atomkrieg mit den USA anfangen wolle, sei "grotesk", sagte Scholl-Latour in der am Donnerstagabend ausgestrahlten Sendung "Maybrit Illner" im ZDF. Ihn sorge eher die Mentalität der Nordkoreaner, die nach 60 Jahren ja gar nichts anderes als die Kim-Diktatur mehr kennen würden. Diese Mentalität eines Tages zu ändern, werde sehr schwierig werden.

In ein paar Jahren werde es zudem nach seiner Einschätzung noch deutlich mehr Länder mit Atomwaffen geben. Gefährlicher werde es, wenn nicht ein Staat, sondern beispielsweise eine Terrororganisation die Kontrolle über eine Atombombe bekäme, so Scholl-Latour.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •