Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Patientenbeauftragter Zöller für strengere Gesetze gegen Ärztekorruption

News von LatestNews 1417 Tage zuvor (Redaktion)
Der Patientenbeauftragte der Bundesregierung, Wolfgang Zöller (CSU), hat sich im Kampf gegen Ärztekorruption für strengere Gesetze ausgesprochen. "Noch in diesem Monat muss etwas passieren, sonst wird es schwierig, strengere Gesetze noch in dieser Legislaturperiode umzusetzen", sagte Zöller im Interview mit den Zeitungen der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" (Freitagausgaben) und dem Internetportal "DerWesten". "Wir brauchen ein strengeres Berufsrecht für Ärzte. Die Konsequenzen für korrupte Mediziner müssen wesentlich schärfer werden - bis hin zum Entzug der Zulassung."

Es müsse auch im Interesse der Ärzte sein, sich von den schwarzen Schafen schnell zu trennen. "Wir sollten das Heilmittelwerbegesetz verschärfen", nannte Zöller eine weitere mögliche Sanktion. "Verstöße in diesem Bereich sollten künftig nicht mehr als Ordnungswidrigkeit, sondern als Straftat gelten. Dann könnte automatisch die Staatsanwaltschaft ermitteln." Dazu müssten Bund und Länder jetzt rasch die Voraussetzungen schaffen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •