Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Patienten mit HIV infiziert: Schweizer muss fast 13 Jahre in Haft

News von LatestNews 1359 Tage zuvor (Redaktion)
Ein 54-Jähriger, der in der Schweiz 16 Menschen vorsätzlich mit HIV infiziert haben soll, ist zu einer Freiheitsstrafe von zwölf Jahren und neun Monaten verurteilt worden. "Der Angeklagte und niemand anders ist für die Infizierung der 16 Menschen verantwortlich", sagte Gerichtspräsident Urs Herren. Der als "Heiler von Bern" bekannt gewordene Mann soll Menschen verschiedenen Alters unter anderem während einer angeblichen Behandlung infiziert haben.

Andere soll er aus dem Nichts von hinten mit einer Spritze gestochen haben. Wieder andere seien mit K.O.-Tropfen betäubt und anschließend mit dem Virus infiziert worden.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •