Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Paris: Rund 100 Demonstranten nahe US-Botschaft festgenommen

News von LatestNews 1543 Tage zuvor (Redaktion)

Französische Polizei
© Krokodyl, Lizenz: dts-news.de/cc-by
Die französische Polizei hat am Samstag rund 100 Demonstranten nahe der US-Botschaft in Paris festgenommen. Medienberichten zufolge wollten die Demonstranten an einer Kundgebung teilnehmen, diese sei allerdings nicht angemeldet worden. Am Dienstag hatten Demonstranten in Libyen mit einem Angriff auf die US-Botschaft auf ein Mohammed-Schmähvideo reagiert.

Bei den Protesten wurden der US-Diplomat und drei libysche Sicherheitskräfte getötet. In den folgenden Tagen entlud sich auch in weiteren arabischen Ländern die Wut der Demonstranten. In Tunesien, Libyen, dem Jemen und Ägypten griffen Demonstranten westliche Botschaften an, im Sudan wurde die deutsche Vertretung in Brand gesetzt. Ein Ableger der radikal-islamischen Al Kaida im Jemen forderte die Muslime in allen Ländern zu weiteren Angriffen auf US-Botschaften auf.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •