Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Paralympics: Nach drei Tagen drei Goldmedaillen für deutsches Team

News von LatestNews 1004 Tage zuvor (Redaktion)
Die deutschen Athleten haben an den ersten drei Wettkampftagen bei den Paralympischen Winterspielen im russischen Sotschi insgesamt drei Goldmedaillen geholt. Bereits am Samstag triumphierte Anna Schaffelhuber in der Abfahrt, am Montag holte sie im Super-G ebenfalls Gold. Andrea Eskau gewann ebenfalls am Samstag den Biathlonwettbewerb über sechs Kilometer.

"Das ist wirklich verrückt, damit hatte ich nicht gerechnet", sagte Eskau, die beim Schießen ohne Fehler geblieben war. Auch Schaffelhuber zeigte sich überrascht über ihren Erfolg. "Das ist unglaublich", so die 21-Jährige. "Der Druck lag bei den anderen, die mussten einen raushauen. Ich hatte ja schon Gold und war ganz ruhig." Schaffelhuber wird auch in den kommenden Tagen um weitere Medaillen kämpfen: Sie geht im Slalom, Riesenslalom und der Super-Kombination an den Start. "Natürlich will ich gewinnen. Aber ob es auch klappt, müssen wir abwarten."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •