Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Papst Franziskus will Enzyklika zur Ökologie im Juni vorlegen

News von LatestNews 1762 Tage zuvor (Redaktion)

Papst Franziskus am 24.12.2014
© über dts Nachrichtenagentur
Im Juni will Papst Franziskus eine Enzyklika zur Ökologie mit dem Untertitel: "Über die Verantwortung für unser gemeinsames Wohl" vorlegen. Nach Informationen der Wochenzeitung "Die Zeit" kritisiert Franziskus in dieser nicht in lateinischer, sondern in italienischer Sprache verfassten Enzyklika die Rücksichtslosigkeit des Menschen gegenüber der Natur und gegenüber seinem Nächsten. Franziskus fragt darin, wie das gestörte Verhältnis zwischen Schöpfung und Geschöpfen zu heilen sei und fordert eine Allianz zum Schutz der Umwelt wie auch der Betroffenen.

Die Hauptthese des Schreibens: Konsumismus und Kapitalismus sind Ursache eines weltweiten Klimawandels und die Folgen treffen zuerst die Armen in den Entwicklungsländern. Auch gegen Atomenergie wird Franziskus Front machen. Die Enzyklika, für die der Papst Experten aus den Bereichen Theologie, Naturwissenschaft, Sozial- und Morallehre um ihre Mitarbeit gebeten hatte, werde eines der wichtigsten Rundschreiben seines Pontifikats, in dem es um die Grundlagen des Zusammenlebens gehen wird, heißt es in dem Bericht weiter.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •