Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Papst-Cousine gönnt Benedikt seinen Ruhestand

News von LatestNews 1650 Tage zuvor (Redaktion)

Papst Benedikt XVI.
© über dts Nachrichtenagentur
Die Cousine von Papst Benedikt XVI., Erika Kopp, gönnt ihrem berühmten Verwandten seinen Ruhestand. "Er hat ein gutes Alter, ist nicht mehr so gesund und hat einen guten Ruhestand verdient", sagte sie dem deutschsprachigen Programm des australischen Rundfunksenders SBS. Er werde sicher Bücher schreiben und sich mehr mit seinen Katzen beschäftigen, vermutet die betagte Dame. Ihr Vater und die Mutter des Papstes sind Bruder und Schwester gewesen, in der Kindheit verbrachten beide einige Zeit miteinander.

Seitdem hat die Frau, die bereits vor Jahrzehnten von Bayern nach Australien ausgewandert ist und heute in der Nähe von Melbourne lebt, relativ wenig Kontakt zum Papst. Als sie 2005 die Nachricht von seiner Wahl bekommen habe, sei das aber natürlich "ein großes Ding" gewesen. Zu seinem Geburtstag am 16. April will sie ihm mal schreiben, so Erika Kopp weiter. Während die ganze Welt noch darüber rätselt, wie der Papst in seinem Ruhestand korrekt angesprochen werden soll, ist das für seine Cousine im fernen Australien gar kein Problem: "Für mich ist er der Joseph", sagt sie mit einem Schmunzeln.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •