Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Papierherstellung

News von Repley 1440 Tage zuvor      http://www.hitech.at
Papier ist täglich Bestandteil unseres Lebens. Es ist eigentlich zu einer Selbstverständlichkeit geworden ein Stück Papier zu nehmen und darauf etwas zu schreiben. Wahre Papierberge werden täglich hergestellt und befinden sich um uns. Zwar werden viele Medien digitalisiert, doch es werden immer noch Millionen Bücher und Zeitschriften gedruckt und auch die meisten Hersteller sind täglich auf Papier für ihre Produkte als Verpackung angewiesen. Papier wird im Alltag und Beruf genutzt und wird auch meist schnell entsorgt. Es handelt sich um Massenware, die man günstig und leicht erwerben kann, doch wie wird Papier eigentlich hergestellt und wie sah es in früheren Zeiten mit dem Wert von Papier aus und wie sieht es mit der Umweltverträglichkeit und unserem endlosen Papierverbrauch aus? Diese Fragen wollen hier nun ansatzweise klären und einen guten Überblick über das Produkt Papier geben und seine Bedeutung für uns alle. 

Die Papierherstellung in früheren Zeiten

Die Kunst der Herstellung von Papier stammt aus dem alten China und fand über die Jahrhunderte auch seinen Weg nach Europa. Lange Zeit war die Papierherstellung ein sehr umfangreiches und zeitaufwendiges Verfahren. So war Papier keine Massenware in der Vergangenheit, sondern ein sehr wertvolles Produkt, das auch dementsprechend mehr gewürdigt wurde. Bevor man Holz zu Herstellung von Papier entdeckte, bestand Papier meist aus Pflanzenfasern. Man mischt eine Brei aus Wasser und Pflanzenfasern und konnte durch entwässern, trocknen, pressen und schließlich glätten Papier herstellen. Diese Prozedur wurde revolutioniert von er maschinellen Produktion, die es ermöglichte Papier wesentlich schneller und günstiger herzustellen aus Holz. 

Wie wird Papier heutzutage hergestellt?

Heutzutage muss man natürlich nichts mehr per Hand herstellen, sondern kann sich auf Maschinen verlassen. Anders sieht es auch bei der Papierherstellung aus. 
Zunächst braucht man natürlich jede Menge Holz. Dieses Holz wird zunächst entrindet und zerkleinert und in einem gewissen Verhältnis mit Wasser versetzt. So erhält man einen Holzbrei, Dieser Brei wird dann mit verschiedenen Chemikalien behandelt und gebleicht. So wird er weiß und kann dann weiter verarbeitet werden. Nun werden noch Farbstoffen, Leim,Aufhellern und Bindemittel hinzugefügt um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Danach wird dem Papierbrei das enthaltene Wasser zu Größtteil entzogen und er wird auf Bahnen weiter getrocknet und geglättet. Zuletzt wird das fertige Papier dann aufgerollt und ist fertig für die Auslieferung. 

Wie sieht es aus mit der Umweltfreundlichkeit?

Natürlich ist Umweltschutz gerade im Bereich Papierherstellung ein großes Thema wie man auch unter Papierherstellung sehen kann. So will man gerade durch die Wiederverwertung von Altpapier und dem Einsparen von Energiekosten bei der Herstellung von Papier, der Umwelt etwas Gutes tun. Immer noch werden ganze Wälder abgeholzt, nur um den großen Bedarf nach Papier zu decken. Auf Dauer wird dies nicht gut gehen, deswegen sollte man besonders auch das Recycling vom Altpapier setzen.   




Wählen : 1 vote Kategorie : Service

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •