Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Pakistan: Oberstes Gericht ordnet Festnahme des Premierministers an

News von LatestNews 1466 Tage zuvor (Redaktion)
In Pakistan hat der Oberste Gerichtshof am Dienstag überraschend die Festnahme des Premierministers angeordnet. Raja Pervez Ashraf, der erst seit rund einem Jahr Premierminister ist, wird Korruption und Vetternwirtschaft vorgeworfen. Insgesamt ordnete das Gericht in Islamabad 16 Verhaftungen an; der Premierminister und die anderen Beschuldigten sollen demnach innerhalb von 24 Stunden in Gewahrsam genommen werden.

Seit Jahren muss sich Ashraf gegen Bestechlichkeitsvorwürfe wehren. In der aktuellen Anhörung geht es um seine Zeit als Energieminister Pakistans; ihm wird vorgeworfen Schmiergelder für die Vergabe von Großprojekten erhalten zu haben. Zurzeit rollt einer Protestwelle über Pakistan. Die Demonstranten, vom selbsternannten Revolutionsführer Muhammad Tahir-ul-Qadri aufgerufen, fordern den Sturz der Regierung und das Ende der Korruption in Pakistan. Immer wieder kommt es zu gewaltsamen Auseinandersetzungen mit der Polizei.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •