Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

OSZE schickt Beobachtermission in die Ukraine

News von LatestNews 1067 Tage zuvor (Redaktion)
Die 57 Mitgliedsländer der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) haben sich auf die Entsendung einer Beobachtermission in die Ukraine geeinigt. Das teilte die US-Delegation am Freitagabend mit. Offenbar stimmte auch Russland der Entsendung zu.

Das Mandat gelte für zunächst sechs Monate, könne dann aber verlängert werden, hieß es in der Erklärung. Der Beobachtungstrupp soll zunächst aus 100 Personen bestehen und in den Städten Kiew, Cherson, Odessa, Lemberg, Iwano-Frankiwsk, Charkiw, Donezk, Dnipropetrowsk, Czernowitz und Luhansk aktiv werden. Der Einsatz könne auf bis zu 400 Beobachter erweitert werden, hieß es.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •