Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Opferanwalt kritisiert Versagen der Sicherheitsbehörden im Fall NSU

News von LatestNews 1491 Tage zuvor (Redaktion)
Der Anwalt von zwei Opfer-Familien des Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU), Mehmet Daimagüler, ist mit der Anklage der Bundesanwaltschaft gegen Beate Z. und vier weitere Beschuldigte nur bedingt zufrieden. Er bedauere, dass nur so wenige Verdächtige angeklagt wurden. "Wenn die Sicherheitsbehörden besser gearbeitet hätten, dann wären nicht so viele Taten verjährt. Die Justiz muss nun versuchen, die Fehler der Vergangenheit ein wenig zu heilen", sagte er dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Freitagausgabe).

Daimagüler tritt in dem Verfahren als Nebenkläger auf.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •