Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Wiesbaden, 3. Februar 2011. SGL Group – The Carbon Company – gibt heute für alle neuen Aufträge Preiserhöhungen bekannt, die mit sofortiger Wirkung gegenüber den bisherigen Kontraktpreisen gelten:
Europa:
• Graphitelektroden (alle Größen): 300 €/MT
Amerika, Asien (ausgenommen China*), Naher und Mittlerer Osten, Afrika:
• Graphitelektroden (alle Größen): 500 US-$/MT (0,23 US-$/lb)
Die Preiserhöhungen gelten ab sofort bis auf weiteres für alle Neuaufträge mit Auslieferung bis zum 31. Dezember 2011.
Unser Auftragsbestand entwickelt sich analog zur weiter steigenden globalen Stahl-nachfrage und nähert sich damit dem geplanten Produktionsniveau. Die bereits erfolgten Faktorkostensteigerungen werden sich voraussichtlich weiter fortsetzen. Es ist notwendig, dass sich diese Entwicklung nun auch in den Preisen für Graphitelektroden widerspiegelt, um die Erholung der zuletzt verlorenen Marge zu unterstützen sowie die nachhaltige Leistungsfähigkeit der SGL Group-Produktionsanlagen weiterhin sicherzustellen.
*Die Preisgestaltung für China liegt in der Verantwortung des Joint Ventures zwischen der SGL Group und Tokai in Shanghai (STS).
Über die SGL Group – The Carbon Company
Die SGL Group ist ein weltweit führender Hersteller von Produkten aus Carbon (Kohlenstoff). Das umfassende Produktportfolio reicht von Carbon- und Graphitprodukten über Carbonfasern bis hin zu Verbundwerkstoffen. Die Kernkompetenzen der SGL Group sind die Beherrschung von Hochtemperaturtechnologien sowie der Einsatz von langjährigem Anwendungs- und Engineering-Know-how. Damit wird die breite Werkstoffbasis des Unternehmens ausgeschöpft. Diese auf Kohlenstoff basierenden Materialien kombinieren mehrere einzigartige Materialeigenschaften wie zum Beispiel Strom- und Wärmeleitfähigkeit, Hitze- und Korrosionsbeständigkeit sowie Leichtigkeit bei gleichzeitiger Festigkeit. Die Hochleistungsmaterialien und -produkte der SGL Group werden aufgrund des von Energie- und Rohstoffknappheit getriebenen Paradigmenwechsels im Materialeinsatz von mehr und mehr Industrien zunehmend nachgefragt. Carbon- und Graphitprodukte kommen immer dann zum Einsatz, wenn andere Werkstoffe wie Stahl, Aluminium, Kupfer, Kunststoff, Holz usw. mit ihren jeweils nur limitierten Materialeigenschaften versagen. Die Produkte der SGL Group werden vor allem in der Stahl-, Aluminium-, Automobil-, Chemie- und Glas-/Keramikindustrie eingesetzt. Aber auch Hersteller in der Halbleiter-, Solar-, Windenergie-, Batterie-/Akku-, Umweltschutz-, sowie Luft-, Raumfahrt- und Verteidigungsindustrie sowie die Kernenergie zählen zu den Kunden.
Mit über 40 Produktionsstandorten in Europa, Nordamerika und Asien sowie einem Service-Netz in über 100 Ländern ist die SGL Group ein global ausgerichtetes Unternehmen. Im Ge-schäftsjahr 2009 erwirtschafteten 6.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen Umsatz von 1.226 Mio. Euro. Die Hauptverwaltung hat ihren Sitz in Wiesbaden/Deutschland.
DGAP News
omtv-newsreport.com :
OPEN MARKET TV AG
Attn. Dave Dube
545 Eight Avenue, Suite 401
New York, NY 10018
HQ: Largo, Fla, Ulmerton Road3
+1 727 536 7100
eMail:openmarket@publicist.com
Europa Kontakt: Karl Burghart
burghart@activist.com




Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •